Die Kunst des polsterns

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...

Das Polstern von Polstermöbeln – eine Kunst die langsam austirbt

Eine Polsterei wird heute wieder gebraucht, die Tendenz sich wertige Polstermöbel zu erhalten ist wieder im Trend. Zur Auswahl stehen tausende von Möbestoffe zu jedem Stil und pasend zu jedem Ambiente.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Foto eine sehr schöne Arbeit von Thomas Germscheid, Atelier: Polsterer Augsburg zum Einsatz kam ein  Englisches Leinen mit Rauten-Heftung im Rücken. Polsterei Germscheid ist Ihr Garant für erstklassige Verarbeitung von Möbelstoffen. In Kooperation mit anderen Künstlern und Modellschreinern können auch Restaurationen an Hölzern vorgenommen werden. Einen guten Polsterer zu bekommen ist nicht mehr so einfach, nach langer Zewit „Wegwerf – Möbel“  werden zu wenig Polsterer ausgebildet. Heute ist der Beruf wieder Attraktiv, neben dem gehobenen Wohnbereich werden auch in der Hotellerie und Gastronomie wieder vermehrt Polsterarbeiten verrichtet.